Skip to main content

Klimaherbst 2021

Ernährung

Schmeckt’s? – Klima geht durch den Magen.

Der Münchner Klimaherbst findet heuer bereits zum 15. Mal statt. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, Münchnerinnen und Münchner zum Klimawandel zu informieren und ihnen Möglichkeiten zum Klimaschutz aufzuzeigen. In jedem Jahr hat der Münchner Klimaherbst einen thematischen Schwerpunkt. Unter dem Titel „Schmeckt’s? – Klima geht durch den Magen” geht es in diesem Jahr um das Thema Ernährung. 

Der Münchner Klimaherbst 2021 läuft vom 18. September bis 31. Oktober.

Wie von Foodsharing beteiligen uns mit drei Aktionen beim Klimaherbst. Schaut doch unten, was wir so anbieten!

Schnitzel-Jagd

Actionbound

Wir laden euch zu einem gemütlichen Spaziergang rund um die Theresienhöhe ein! An verschiedenen digitalen Stationen werdet ihr über das Thema Lebensmittelverschwendung informiert und lernt unseren Verein Foodsharing e.V. näher kennen. Und wenn ihr dann satt von den Informationen seid, erwarten euch am Ende vielleicht ja noch gerettete Lebensmittel! Es lohnt sich eine Tasche mitzubringen. Die Schnitzeljagd kann jeder individuell oder mit Freunden und Familie am besten tagsüber begehen, man benötigt dafür lediglich die App „Actionbound“, der Titel ist „Foodsharing Klimaherbst“. Der Rundgang dauert maximal eine Stunde und lässt sich daher auch gut spontan einbauen.

Mehr Infos

Koch-Bar

kreative Verwertung von alltäglichen Lebensmitteln

Ihr habt immer wieder Bananen, Brot oder Kohl zu Hause und habt Smoothies und Semmelknödel satt? Dann meldet euch zu unserer digitalen Koch-Bar an, in der wir an jedem Themen-Abend neue Rezeptideen mit verschiedenen Grundzutaten vorstellen und mit euch zusammen ein paar Speisen zubereiten, wenn ihr übriggebliebene Lebensmittel zur Hand habt. Natürlich könnt ihr auch andere Lebensmittel ins Spiel bringen, die bei euch zu Hause immer übrig sind. In der kleinen Runde können wir zusammen unsere Rezepte austauschen oder praktische Tipps zur Aufbewahrung geben. Die interaktive Veranstaltung soll Kochbegeisterte zusammenbringen und hat zum Ziel, rund um das Thema Lebensmittelverschwendung aufzuklären und Foodsharing als Verein näher kennen zu lernen. Geplante Themen-Abende sind unter anderem Brot, Kimchi & Kohl. Auf unserer Webseite (www.foodsharing-muenchen.de) könnt ihr die aktuellsten Informationen zu diesem Event abrufen.

Mehr Infos

Popup-Fairteiler

Wir retten Lebensmittel in deiner Nachbarschaft!

Fairteiler sind Orte, an denen Jeder Lebensmittel hinbringen oder sich einfach etwas rausnehmen kann – natürlich komplett kostenlos! Feste Fairteiler gibt es zum Beispiel im EineWeltHaus und im Einkaufszentrum Unterschleißheim. Und zum Klimaherbst bringen wir sie zu euch in die Nachbarschaft! Auf foodsharing-muenchen.de könnt ihr die Standorte der Popup-Verteiler ansehen und spontan vorbeikommen. Es spielt keine Rolle, ob ihr Lebensmittel übrig habt oder eure Vorräte auffüllen möchtet! Kommt mit Taschen und Behältern vorbei und lernt gleichzeitig unseren Verein und seine Aktivitäten kennen!

Mehr Infos